Cookie Consent by PrivacyPolicies.com
Partner von Schmetterling Logo

Der Kreuzfahrt-Boom ist zurück

Mittlerweile sind nahezu alle Kreuzfahrtschiffe der Reedereien zurück auf hoher See – und die Nachfrage knüpft fast nahtlos an Vor-Corona-Zeiten an. Kreuzfahrten sind ein Wachstumsmarkt und das seit vielen Jahren. Was diese Reiseform so beliebt macht? Einmal einchecken und jeden Morgen an einem neuen, aufregenden Reiseziel aufwachen: Die Vielfalt besuchter Regionen, der Reisekomfort und das vielfältige Freizeit- und Unterhaltungsangebot an Bord sind überzeugende Argumente für immer mehr Urlauber.  

Diejenigen, die schon mal eine Kreuzfahrt gemacht haben, werden meist zu Wiederholungstätern. Millionen andere interessieren sich für eine Kreuzfahrt, aber welche Reederei, welches Schiff oder welches Zielgebiet wären das Richtige? Mit welchen Kosten muss man rechnen – und lohnt sich eine Kreuzfahrt auch für die ganze Familie mit Kindern? In unserem Reisetipp finden Sie reichlich Antworten auf brennende Fragen.

Hochklassige Auswahlmöglichkeiten

Weltweit gibt es fast 60 Reedereien und deutlich mehr als 300 Kreuzfahrtschiffe – und da sind Flusskreuzfahrten noch nicht einmal mitgezählt. Zu den hierzulande beliebtesten Reedereien gehören AIDA, MSC, TUI Cruises, Hurtigruten, Norwegian Cruise Line (NCL), Costa und Royal Caribbean. Wird ein deutschsprachiges Schiff bevorzugt, dürfen Nicko Cruises und Hapag-Lloyd Cruises in der Auswahl nicht fehlen, aber auch Celebrity Cruises, Oceania und Cunard heimsen regelmäßig Bestbewertungen ein. Kurzum: Die erste Frage, die sich stellt, ist weniger die nach der besten Reederei, sondern vielmehr die nach dem Charakter und Preissegment der anvisierten Kreuzfahrt. Lieber deutschsprachige Gesellschaft oder internationales Publikum auf dem Schiff? Eine klassische Kreuzfahrt eher luxuriös, eine mit Expeditionscharakter oder lieber eine legere Atmosphäre auf einem Clubschiff? 

Lassen Sie uns bei der Gelegenheit mit einem Vorurteil aufräumen: MSC Cruises hat zwar erst kürzlich die beliebte Galanacht wieder eingeführt, aber im Großen und Ganzen dürfen Smoking und langes Abendkleid zuhause bleiben – Ein Anzug, Kostüm oder Cocktailkleid entsprechen hier dem formellen Anlass. Der Dresscode an Bord ist viel lockerer geworden: Leger, sportlich oder klassisch, ist meist völlig ausreichend (z.B. bei AIDA, NCL und TUI Cruises), wer mit MSC auf große Fahrt geht, sollte für zwei Abende auch einen Anzug, ein Kostüm oder Cocktailkleid dabei haben. 

Lust auf Winter unter Palmen? Freestyle Cruising auf den Kanaren!

Entdecken Sie im Winter 2022/2023 die Kanaren mit Norwegian Cruise Line (NCL). Mildes Klima, schöne Strände, bizarre Vulkanlandschaft und spannende Städte – die neuen Winterkreuzfahrten mit der Norwegian Sun verbinden auf ganz besondere Weise die schönsten Seiten der Inseln des ewigen Frühlings mit der Blumeninsel Madeira und Stopps an der andalusischen und portugiesischen Küste. Dazu erleben Sie NCLs Freestyle Cruising – eine maximale Freiheit auf hoher See in internationaler Atmosphäre. Sie können nach Belieben zwischen drei Einschiffungshäfen wählen: Lissabon, Teneriffa oder Málaga! 

Freuen Sie sich auf bis zu 13 Hafentage am Stück und genießen Sie alle Vorzüge der Norwegian Sun: 15 Dining Optionen, 11 Bars und Lounges sowie NCLs preisgekröntes Entertainment. 

Tipp: Gönnen Sie sich das Free at Sea-Upgrade ab 149 € p.P.! Bei Buchung bis 31. Juli erhalten Sie ALLE Free at Sea-Pakete anstelle von zwei. Sie können sich somit auf ein Premium-Getränkepaket, ein Spezialitätenrestaurantpaket, ein Internetpaket und Rabatt auf Landausflüge freuen. Und der 3. & 4. Gast in der Kabine zahlt nur die Steuern und Hafengebühren. Wenn Sie Ihre Flüge über NCL buchen, bekommen Sie zudem bis zu 300 € Flugrabatt p.P.!  

Beratung und Buchung bei uns im Reisebüro.

Klein oder groß? Welches Schiff passt zu mir?

Besser ein kleines Schiff oder doch lieber ein größeres? Beides hat seine Vorzüge: Auf kleineren Schiffen wie der Vasco da Gama von Nicko Cruises zum Beispiel, auf der maximal 1000 Gäste mitreisen, herrscht eine gemütliche, familiäre Atmosphäre, in kürzester Zeit wird der Kellner Ihren Namen kennen und wissen, wie Sie Ihr Frühstücksei am liebsten essen. Der vielleicht größte Vorteil: Kleinere Schiffe können auch kleinere Häfen direkt ansteuern – das erlaubt ein schnelles Ein- und Aussteigen bei Landgängen und eine größere Routenvielfalt auch abseits der klassischen Ziele.

Die Welt entdecken mit VASCO DA GAMA

Die abwechslungsreiche Reise beginnt in Málaga und führt über Melilla, Cartagena, Mallorca, Barcelona und Valencia zurück nach Málaga. Die spanischen Städte sind geprägt von wunderschönen Altstädten, deren verwinkelte Gassen immer wieder aufs Neue überraschen.

Besonderes Highlight: vom 12. November 2022 bis zum 19. November 2022 begleitet der deutsche Musicaldarsteller Uwe Kröger und die amerikanische Musical- und Operndarstellerin Deborah Sasson die Reise und machen sie zu einem ganz besonderen musikalischen und kulturellen Erlebnis.

Vom 19. November 2022 bis zum 26. November 2022 führt das Berliner Varieté „Wintergarten“ an gleich zwei Abenden dieser Reise Ausschnitte aus seiner aktuellen Show auf und beeindruckt mit akrobatischen Meisterleistungen. 

Zudem gibt es noch ein besonderes Schmankerl für alle Sportbegeisterten: Der deutsche Fernsehmoderator Jochen Sprentzel moderiert die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft an Bord an und begleitet die Übertragung des Turniers mit seiner Expertise.

Mehr erfahren

Mit einer Kapazität von ca. 1.000 Passagieren bleibt viel Raum für ein individuelles Urlaubserlebnis an Bord von VASCO DA GAMA. Ein ganzjähriger Badespaß ist durch den beheizbaren Hauptpool mit einem Panorama-Glasschiebedach gegeben. Zusätzliche lädt der Oasis Pool, am Heck auf Deck 10, die Gäste zum Verweilen ein. Die Außensportplätze sowie das eigene Fitness-Center mit einem Jogging Track und Kardiogeräten stehen den Gästen für sportliche Aktivitäten an Bord zur Verfügung. Zudem besitzt VASCO DA GAMA einen eigenen Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad. 

In insgesamt 5 Restaurants und 7 Bars an Bord von VASCO DA GAMA ist für jeden Geschmack etwas dabei. Während im Club Bistro Buffets, Show-Cooking und Themen-Kulinarik präsentiert werden, serviert nicko cruises in den zwei Waterfront Restaurants sowie im Fusion Restaurant am Tisch. Das gilt auch für das feine Restaurant The Grill, wo exzellente Menüs gegen Aufpreis angeboten werden. In allen Restaurants speisen die Gäste zu ausgedehnten, flexiblen Tischzeiten bei freier Platzwahl.

    Mehrere Restaurants und gutes Essen, Bars, Sportangebote, Spa und Wellness sowie reichlich abendliche Unterhaltungsangebote mit Shows und Musik haben ausnahmslos alle gängigen Kreuzfahrtanbieter. Je größer das Schiff, umso spektakulärer sind die Attraktionen an Bord. Da gibt es Achterbahnen, Fallschirmsprung- und Surf-Simulatoren, Hochseilgarten und Kartbahn, Eislaufbahn, Autoscooter, Bungee-Trampolin, Wasserparks mit sensationellen Rutschen, Abenteuerspiele, 4D Virtual Reality, Gameshows, Spielcasino, Roboter an der Bar und, und, und. In punkto Superlative an Bord haben amerikanische Reedereien wie Royal Caribbean, Carnival oder Norwegian Cruise Line mit ihren Megalinern oft die Nase vorn. Das Freizeit- und abendliche Unterhaltungsangebot ist auf großen Schiffen noch umfangreicher. Bei den Shows bekommen die Gäste an Bord oft erstklassige Broadway-Musicals zu sehen. Die Ozeanriesen sind fast wie Freizeitparks. Langweilig wird es auf ihnen jedenfalls nie. 

    Zwei weitere Pros: Größere Schiffe haben meistens die günstigeren Preise. Auch den Seegang spürt man auf ihnen praktisch kaum noch. Dafür müssen sie häufiger abseits des Stadtzentrums anlegen und die Passagiere brauchen beim Landgang etwas Geduld, wenn Tausende zur selben Zeit aufbrechen.  

    Extra-Tipp: Wenn Sie Ihre Reise auf einem größeren Schiff antreten, nehmen Sie ein Handgepäckstück mit! Bis alle Koffer auf die Kabinen gebracht sind, kann es ein paar Stunden dauern. Wenn Sie Badeklamotten und Sonnencreme dabei haben, können Sie schon die Sonne beim ersten Drink genießen während andere noch wartend in der Lobby sitzen. 

    Wen es übrigens interessiert: Als kleinstes Kreuzfahrtschiff in Deutschland gilt die MS Hamburg mit Platz für nur 400 Gäste. Viele Expeditionsschiffe sind allerdings noch kleiner. Das derzeit größte Kreuzfahrtschiff auf den Weltmeeren ist die „Wonder of the Seas“ von Royal Caribbean: Der Megaliner bietet auf 18 Etagen Platz für fast 7000 Passagiere – ein Schiff so groß wie eine Kleinstadt, das in punkto Freizeit- und Unterhaltungsangebote aber locker mit einer Großstadt mithalten kann. 

     

    Kreuzfahrten für die ganze Familie 

    Wer mit Kindern verreist, ist auf einem legeren Clubschiff sicherlich besser aufgehoben als auf einem Luxusliner mit britischer Etikette. Reedereien wie MSC, Nicko Cruises, Costa, NCL, AIDA oder Royal Caribbean sind bekannt für ihre familienfreundlichen Schiffe mit Kids Clubs und Kinderbetreuung, vielfältigen Aktivitäten, Kinderspielplätzen und Aquaparks. Sie sind ebenso gut ausgestattet wie Clubresorts an Land. Auch preislich gibt es zwischen einem Familienurlaub an Land oder auf See kaum Unterschiede mehr. Denn familienfreundliche Reedereien bieten zahlreiche Vergünstigungen für Kinder.

    Griechische Inseln mit der Odyssey of the Seas

    Machen Sie sich bereit für unvergessliche Erlebnisse an Bord der Odyssey of the Seas, wo Sie köstliche Speisen aus aller Welt genießen oder sie der Sonne auf einem völlig neu gestalteten Pooldeck erfreuen können, das Ihnen die Inselatmosphäre an den Pool bringt. Egal, ob Sie ein Surfprofi sind und auf dem FlowRider® die Wellen kreuzen wollen oder ob Sie es zum ersten Mal probieren – an Bord der Odyssey of the Seas wird es Ihnen nie an Aktivitäten mangeln.

    Die Routen, die im Jahr 2023 von Rom aus starten, führen Sie zu spektakulären Sonnenuntergängen über der Ägäis, wo Sie antike Ruinen erkunden, und die Geheimnisse der Vergangenheit enthüllen. Entdecken Sie im Sommer 2023 mehr von Griechenland auf einem unvergesslichen Inselhopping-Abenteuer. Segeln Sie auf der Odyssey of the Seas und erleben Sie das Beste von Mykonos, Santorin und zahlreichen anderen griechischen Inselperlen.

    Mit den MSC Familien-Specials zum Beispiel reisen Kinder bis zu ihrem 12. Geburtstag zusammen mit ihren Eltern in der Kabine in der gesamten Sommersaison bereits ab fünf Euro pro Tag, ältere Kinder bis 18 Jahre zahlen ab 10 Euro pro Tag. Bei Nicko Cruises reisen Kinder unter 16 Jahren bei zwei Vollzahlern sogar kostenlos mit. Und wenn bei NCL das entsprechende „Free at Sea“-Upgrade ab 149 Euro pro Person dazu gebucht wird, zahlen die dritte und vierte Person in der Kabine ebenfalls nur die Steuern und Hafengebühren extra.

    Familien-Special: Kinder unter 12 Jahren reisen schon ab 5 € pro Tag/Kind

    Ab in die Sommerferien! Mit den MSC Familien Specials reisen bis zu zwei Kinder bis 11,99 Jahre bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in einer Kabine in der gesamten Sommersaison bereits ab 5 € pro Tag. Kinder zwischen 12 und 17,99 Jahren reisen bereits ab 10 € pro Tag. Nutzen Sie jetzt den Aktionspreis und sichern Sie sich Ihre Kreuzfahrt für die gesamte Familie schon ab 2.268 €!

    Das Angebot gilt u.a. auf Fly & Cruise Abfahrten mit MSC Splendida inkl. Flug ab/an Hamburg oder Köln sowie Fly & Cruise mit MSC Musica inkl. Flug ab/an Köln. 

    Selbstverständlich sind alle Kreuzfahrten auch mit dem beliebten All-Inclusive Getränkepaket Easy buchbar, bei dem Gäste von einer großen Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken, die in allen Bars, Buffetrestaurants und Hauptrestaurants verzehrt werden können, profitieren.  

    Zusätzlich können Sie bei Buchung bis 31.07.2022 Ihre Kreuzfahrt bis 21 Tage vor Abfahrt ohne Angabe von Gründen kostenfrei umbuchen.

    Die Krux mit den Extras? 

    TUI Cruises hat mit seinem „Premium-Alles-Inklusive“-Konzept neue Maßstäbe in der Kreuzfahrtbranche gesetzt. Früher bargen die Trinkgelder, Hotel- und Servicegebühren, Extra-Kosten für Getränke und Spezialitätenrestaurants sowie Internetnutzung so manche böse Überraschung für den Gast auf der Endabrechnung. Mittlerweile haben einige Reedereien mit All-Inclusive-Tarifen nachgezogen, bei anderen können Getränkepakete, Internet oder exklusive Dinner zum Pauschalpreis dazu gebucht werden. Es lohnt sich, alle Preismodelle genau zu prüfen und sich beraten zu lassen. Dazu sind wir da! Wir kennen alle Tarife und Preisspecials, die Schiffe und Kabinen und haben dazu sicherlich noch den einen oder anderen guten Tipp parat, damit Ihre Kreuzfahrt zum perfekten Urlaub wird!

    Nichts Passendes dabei? 

    Sie haben nicht das passende Angebot gefunden oder interessieren sich für ein anderes Urlaubsziel? Dann entdecken Sie viele weitere attraktive Angebote.